Physiotherapie / Krankengymnastik

 im Großraum Winsen Luhe / Lüneburg / Buchholz

Krankengymnastik in Winsen Luhe

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für Krankengymnastik und physikalische Therapien wie z.B. Massage.

In der Krankengymnastik können sowohl passive Techniken (wie passives Bewegen, Dehnen, Massieren, Drücken ...), als auch aktive Maßnahmen (wie Dehnübungen, Übungen zum Muskelaufbau oder fürs Gleichgewicht ...) zum Einsatz kommen.

Massagetherapie in Winsen Luhe

Massagetherapie, Wärme-, Kältetherapie manuelle Lymphdrainage u.a. gehören zu den physikalischen Therapien.

Physiotherapie in meiner Praxis in Winsen

Physiotherapie kann bei vielen Beschwerden Linderung verschaffen, die Beweglichkeit, Kraft und Koordination verbessern, die Durchblutung fördern, u.a.
In meiner Winsener Praxis biete ich an:

  •  Allgemeine Krankengymnastik (KG)
  • Klassische Massagetherapie (KMT)
  • Wärmetherapie in Form von heiße Rolle (HR)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Anwendung der Physiotherapie / Krankengymnastik / Massagetherapie im Raum Winsen Luhe / Lüneburg / Buchholz

In der Regel kommen Menschen zur Physiotherapie, die bei Beschwerden zuerst den Arzt aufsuchen, welcher ihnen dann ein Rezept ausstellt. Physiotherapie wird u.a. verordnet bei:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Gelenksschmerzen
  • Dysfunktionen im Kiefergelenk (CMD)
  • Knochenbrüchen
  • Muskel-,Sehnen-, Bänderrissen
  • Gelenkoperationen
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke

Ablauf einer krankengymnastischen Behandlung:

In der ersten Behandlung beginnen wir in meiner Winsener Praxis mit einem Anamnesegespräch und einer physiotherapeutischen Befunderhebung. Danach geht es, je nach Befund, mit passiven Techniken s.o. weiter. Dann zeige ich Ihnen gezielte, auf Ihren Befund abgestimmte Übungen, sie probieren die Übung aus und über Ihre Rückmeldung und mein Beobachten schauen wir gemeinsam, welche Übungen Sie weiterbringen und Sie entscheiden, wie viele Sie in Ihren Alltag integrieren können. Dabei ist aus meiner Sicht die Menge nicht sehr entscheidend, vielmehr die Regelmäßigkeit. Durch das Weiterführen Ihrer Eigenübungen zu Hause, über unser Therapie hinaus, geht es vor allem um eine langfristige Stabilisierung des erreichten Therapieerfolgs.

Dauer und Honorar

Ärztlich verordnete Rezepte ( für KG, Massage, Wärme oder MLD ) von privat
versicherten Patienten können in meiner Winsener Praxis abgerechnet werden,
gesetzliche Krankenversicherungen jedoch nicht.

Auch ohne Rezept können Sie sich vorbeugend Gutes tun.

LeistungDauerGebühr
Klassische Massagetherapie25 min25 €
Manuelle Lymphdrainage25 min25 €
Wärme / heiße Rolle5 min5 €
Krankengymnastik / Physiotherapie25 min30 €

Aus- und Weiterbildungen und Berufserfahrungen in der Physiotherapie

  •  2002 Berufsausbildung in Schwerin zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin
  • seitdem Praxiserfahrung : 2 Jahre Physiotherapeutin im Kurhotel Bad Reuthe in Vorarlberg,
    16 Jahre Physiotherapeutin in diversen Krankengymnastikpraxen in und um Hamburg
  • 2002 Ausbildung in Berlin in Manueller Lymphdrainage nach Földi
  • 2003 – 2004 Ausbildung in Manueller Therapie nach Maitland
  • 2009 Fortbildung zur Leitung einer präventiven-orthopädischen Rückenschule -
  • 2013 Fortbildung Kinesiologe Tapes

Kontaktformular

Schreiben Sie eine Nachricht

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).

Termin vereinbaren